Erfolgreich & gesund dank hohem Energieniveau!

8 Tipps, wie du energetisch auftankst und leichter bei dir bleibst

 

Kennst du das? Wenn du in deiner Kraft bist, dann haut dich nichts so schnell um, du fühlst dich attraktiv, gesund, die Arbeit geht leicht von der Hand, du bist voller Ideen und Tatendrang und du kannst auch auf unliebsame Zeitgenossen recht geduldig reagieren.

 

Sich kraftvoll zu fühlen ist eine Grundvoraussetzung für Gesundheit, für nachhaltigen Erfolg, für ein gesundes Selbstwertgefühl und hilft dir, dich besser abzugrenzen. Ich erlebe aber immer wieder,  dass sich viele Menschen schwer tun, ihre Energie dauerhaft hoch zu halten. Wir sind energetische Wesen und interagieren auf energetischer Ebene mit anderen und mit unserem Umfeld, egal ob uns das bewusst ist oder nicht.

 

Vor allem Frauen sind darauf geeicht, auf die unterschiedlichen Energien sensibel zu reagieren. Dies ist meiner Meinung nach eine große Qualität, gleichzeitig aber auch eine große Herausforderung.

 

In diesem Artikel bekommst du 8 Tipps, die dir helfen, leichter bei dir zu bleiben bzw. dein Energieniveau zu heben oder zu halten.

 

 

Achte auf deine Worte

Hast du die Tendenz, in Gesprächen mit anderen deine Leistungen abzuwerten und dich kleiner zu machen als du bist? Sei dir bewusst, dass du durch die Wahl deiner Worte wesentlich dazu beiträgst, was andere von dir denken und welches Bild sie auch in Zukunft von dir im Gedächtnis aufrecht halten.

 

TIPP 1: Da die Gedanken und Bilder der anderen über dich sehr machtvoll sind und dich energetisch entweder stärken oder schwächen können, ist es wichtig, dass du in Gesprächen auf deine Worte achtest. Es geht nicht darum, zu lügen, zu übertreiben oder zu beschönigen, aber versuche möglichst positiv zu bleiben. Auch schwierige Situationen können  mit einem positiven Satz abgeschlossen werden, z.B. „Wie du siehst, ist diese Situation für mich zwar schwierig, aber ich bin zuversichtlich, dass sich alles zum Besten entwickelt.“

 

 

Unterbrich das Jammern anderer

Es gibt Menschen, die ständig jammern und über alles schimpfen. Wie fühlst du dich bei solchen Gesprächen? Schimpfst du mit oder fühlst du dich unwohl? Wie auch immer: Die eigene Energie sinkt spürbar und nach solchen Gesprächen fühlen sich die meisten ausgelaugt.

 

TIPP 2: Achte bei notorischen Jammerern auf deine Gefühle. Spätestens dann, wenn sich bei dir ein Unwohlsein/Druck o.ä. zeigt, gilt es, so schnell wie möglich eine positive Wende im Gespräch einzuleiten: Suche ein Argument oder ein anderes Thema, auf das du umlenkst. Bei besonders hartnäckigen Jammerern kannst du auch ganz direkt sagen: „Ach komm, lass uns jetzt von etwas Schönem reden. Weißt du schon, dass…“  Am besten ist es auf Dauer, dass du solche Menschen möglichst meidest.

 

 

Hol dir Energie aus der Natur

Du hast den ganzen Tag gearbeitet, fühlst dich ausgepowert und willst einfach nur mal allein sein?

 

TIPP 3: Statt dich vor das Fernsehgerät hinzusetzen, mach einen Spaziergang in die Natur. Genial zum Auftanken sind z.B.  große, alte Bäume. Setz dich an den Baumstamm, verbinde dich mit dem Baumstamm und somit mit Himmel und Erde und bitte den Baum, dir von seiner Energie abzugeben. Tank auf und genieße das Sein in der Natur. Und bedanke dich innerlich beim Baum für seine Unterstützung.

 

noch mehr Tipps: lies weiter

Energetisches Feng Shui sorgt für hohe Energie in deinen Räumen!

Du fühlst dich in deinen Lebens- oder Arbeitsräumen unwohl, bist oft krank, irgendwie stagniert alles oder du hast einfach Lust auf frischen Wind in deinem Leben? 

 

TIPP 4: Mit enegetischem Feng Shui ist es möglich, alte bzw. fremde Energien auszuleiten bzw. fern zu halten und einen neuen Energiefluss anzuregen, der sich nicht nur auf deine Gesundheit positiv auswirken kann, sondern auch auf deinen Geldfluss, deine Beziehungen und auf andere Themen deines Lebens. Mehr Infos hier.

 

 

Meditieren mit Kristallen

Du hast schon oft gehört, dass Meditieren gut wäre, aber du schaffst es nicht, länger ruhig zu sitzen und dann auch noch den Geist zur Ruhe kommen zu lassen?

 

TIPP 5: Tatsache ist, dass regelmäßiges Meditieren vielen hilft, im Alltag besser bei sich zu bleiben, gelassener zu sein und Einsichten zu verschiedenen Themen zu gewinnen. Unterstützen können dich dabei auch Kristalle. Diana Cooper zum Beispiel empfiehlt, die 4 Steine  Selenit, Calcit, Hämatit und Disthen (Kyanit) regelmäßig zu verwenden, wenn du deine Schwingungsfrequenz erhöhen willst. Wenn man alle vier Steine gleichzeitig in Gebetshaltung vor dem Herzchakra in den Händen hält, kann man sich meiner Erfahrung nach sehr gut und leicht zentrieren und sich von ihren Energien anfüllen lassen. Sehr angenehm, weil du es einfach geschehen lassen kannst. Natürlich kannst du zusätzlich noch ein Mantra wiederholen, z.B. „Gott ist Liebe“ o.a.

 

 

Mach, was dir Spaß macht!

Du hast dich grad über deinen Chef geärgert oder bist in Clinch mit deiner Schwiegermutter? Deine Gedanken fahren Karussell und du überlegst dir zum hundertsten Mal, was du besser sagen oder tun hättest können? Sei dir bewusst, dass dich deine Gedanken energetisch absacken lassen! Deine Stimmung verschlechtert sich, deine Gedanken werden noch düsterer – ein ungünstiger Teufelskreis beginnt.

 

TIPP 6: Überwinde dich und überleg dir, was dir Spaß macht! Ist es gute Musik? Tanzen? Mit einer Freundin spazieren und quatschen? Deine Energie und deine Laune steigen, wenn du tust, wozu du wirklich Lust hast. Manchmal bedeutet das auch, eine Auszeit zu nehmen und nichts zu tun..

 

 

Mit Hilfe der goldenen Acht leichter bei dir bleiben

Es steht bei der Arbeit ein schwieriges Gespräch an und du hast Angst, dass es dir nicht gelingt, deine Bedürfnisse und Ansichten sachlich vorzubringen und wirklich ernstgenommen zu werden?

 

TIPP 7: Visualisiere vor und während des Gesprächs eine liegende Acht und stell dir vor, du befindest dich in der einen Hälfte, die andere Person in der zweiten Hälfte der Acht. Dann lass goldene Energie um euch herum – in der Form einer Acht – fließen. Sei dir bewusst, dass ihr zwar durch die Energie in Verbindung seid, euch ansonsten aber in zwei separaten Räumen befindet. Da sich die Energiefelder dadurch nicht so leicht vermischen können, kannst du im Gespräch leichter bei dir bleiben und deine Energie halten. Und es gelingt dir besser, deine Anliegen vorzubringen.

 

 

Schutzsteine schützen dich vor Fremdenergien

Bei Begegnungen mit bestimmten Personen oder in bestimmten Situationen hast du das Gefühl, du bist danach müder und ausgelaugter als zuvor? Es kann sein, dass du mehr Energie gibst oder dir sogar Energie abgezogen wird.

 

TIPP 8: Besorge dir einen Schutzstein. Als atlantische Kristallheilerin kann ich für dich mit einem speziellen Feng-Shui-Zeichen  einen persönlichen Schutzstein initiieren. Ein solcher Stein baut einen Schutzraum um dich herum auf, der dich dabei unterstützt, deine Energie zu halten, so dass du geschützter durch den Alltag gehst, ohne ständig so viele Fremdenergien aufzunehmen. Ein Schutzstein wird im Bereich des Herzchakras getragen.

 

Mein Angebot an dich: Die ersten 20 Interessenten erhalten den Schutzstein zu einem besonderen Preis: Statt 50 Euro (excl. Stein) kostet die Beratung inklusive Stein nur 30 Euro (zzgl. Versandspesen). Falls du an einem Schutzstein Interesse hast, melde dich jetzt gleich unter info@doriskaserer.com oder 0039 339 1735 265! Ich schicke dir per Mail oder Whatsapp Fotos mit Schutzsteinen, berate dich dazu und du wählst einen Stein aus, den ich dann für dich zum Schutzstein mache und dir per Post schicke!

 

Kommentar einer Klientin: "Dank Schutzstein kann ich mich endlich wieder ohne Probleme unter Leute begeben. Bisher war das für mich immer mit viel Stress verbunden, weil ich alle Energien aufgenommen und mich dann ausgelaugt und müde gefühlt habe!"

 

Hinweis: Hol dir hier 21 kostenlose Tipps zur Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl, für dich selbst oder für dein Kind!

 

Es gibt auch noch 10 kostenlose telefonische Kurzcoachings. Steckst du grad irgendwo fest? Was ist derzeit deine größte Herausforderung, dein größtes Problem? Wo möchtest du stattdessen hin? Was fehlt dir noch dazu? Meld dich bei mir und ich unterstütze dich 30 Minuten lang dabei, Impulse und Ideen für den ersten Schritt zu deinem Ziel zu sammeln!

Hinweis:

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Blogparade "Der weibliche Weg zum Erfolg", die von Mara Stix initiiert wurde: http://marastix.com/weiblich-erfolgreich-blog-parade/

Dr. Doris Kaserer

Heil-Raum LOMI

Haupststraße 34

I-39018 Terlan/Südtirol (Italien)

 

Mobil: 0039 339 17 35 265

E-mail: info@doriskaserer.com


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Margret (Samstag, 02 Juli 2016 08:33)

    Danke für deine wertvollen Tipps